Salvus – Vorarlberger Gesundheits Gütesiegel

Datum:
Kategorie:

Auszeichnung in Gold für die Senioren-Betreuung Feldkirch

Die Senioren-Betreuung Feldkirch hat den „Salvus – Vorarlberger Gesundheits- Gütesiegel“ in Gold verliehen bekommen. Es war das erste Mal, dass der Betrieb den Antrag eingereicht hat. 

Dabei geht es um die vier Bereiche Betriebliche Gesundheitsförderung und Politik, Ernährung und Bewegung, Psychische Gesundheit und Arbeitsorganisation sowie Generationsmanagement.  Zu diesen Themen gab es 31 Fragen die dabei beantwortet werden mussten. Ein konkretes Beispiel für den Bereich Unternehmenspolitik ist eine Steuerungsgruppe, die sich regelmäßig trifft mit einer klar verantwortlichen Ansprechperson.  Im Bereich Bewegung konnte da zum Beispiel auf rund 29.000 geradelte Kilometer von 24 MitarbeiterInnen im Rahmen des Radius Radwettbewerbes hingewiesen werden. 

Zur Entlastung der MitarbeiterInnen in der Pflege haben die Häuser am Projekt „Weiterentwicklung der gerontopsychiatrischen Kompetenz in Pflegeheimen“  teilgenommen. Dabei geht es auch darum, belastende Situationen zu erkennen und dann auch entsprechend reagieren zu können. Im Bereich Generationsmanagement kann zum Beispiel auf ein gelebtes Konzept  von Jobsharing  im Führungsbereich verwiesen werden, damit auch das Fachwissen gesichert werden kann.  Um den hohen Standard zu sichern, stehen den MitarbeiterInnen auch externe Experten  zur Verfügung die dann auch vor Ort ein Bild machen um dann entsprechen intervenieren zu können. Das Gütesiegel in Gold steht für eine strukturelle Verankerung von Gesundheit im Unternehmen.

zurück zur Übersicht