Demenz in der Kunst

Vernissage in der Bärenkreuzung-Unterführung

Datum:
Kategorie:

Ausstellung unter der Bärenkreuzung

Im Mittelpunkt der „Aktion Demenz“ steht die Vision, dass in Vorarlberg Menschen mit dementiellen Veränderungen am öffentlichen und sozialen Leben ungehindert teilhaben können.

Regelmäßig werden Künstler:innen eingeladen, sich mit dem Phänomen Demenz auseinanderzusetzen und das Thema zur Schau zu stellen. In der Unterführung der Bärenkreuzung stellt die Stadt Feldkirch drei Vitrinen als Mini-Kunsträume zur Verfügung, kuratiert werden sie von der „Aktion Demenz“. Die Ausstellungen „Demenz in der Kunst“, die regelmäßig wechseln, machen en passant auf das weitläufige Thema aufmerksam. Im Rahmen einer kleinen Vernissage wurden am 16. September 2022 Werke der Künstler:innen Kirsten Helfrich, Bianca Lugmayr und tOmi Scheiderbauer präsentiert.

 

 

zurück zur Übersicht