Boys‘ Day 2022

Datum:
Kategorie:

Burschen sammelten Eindrücke im Pflegeheim.

Der jährlich stattfindende Boys‘ Day bietet jungen Burschen die Möglichkeit, Berufe kennenzulernen, die vorwiegend von Frauen ausgeübt werden. Im Rahmen des Aktionstages können sie Eindrücke direkt an den Arbeitsplätzen sammeln und Fragen an das Fachpersonal stellen. Im November nutzten sechs Mittelschüler die Chance, sich selbst ein Bild von den unterschiedlichen Berufsbildern in einer Pflegeeinrichtung zu machen. Im Haus Nofels wurden sie von Simon (Haus- und Pflegeleitung Haus Tosters), Bekir (Diplom-Sozialbetreuer Haus Nofels) und Mustafa (Pflegeassistent Haus Schillerstraße mit unterschiedlichen Situationen konfrontiert.

Für das bessere Verständnis für altersbedingte Einschränkungen wurden die Jugendlichen bei der Station „Essen und Trinken“ mit einer speziellen Brille, Kopfhörern und Gewichten am Körper ausgestattet. So konnten sie am eigenen Leib erfahren, wie schwer älteren Personen jede Handbewegung oder jeder Schritt fällt. Zudem waren die Schüler dazu angehalten, unterschiedliche Getränke mit Verdickungsmittel für Patienten mit Schluckstörungen einzulöffeln.

Bei der Station „Mobilität“ kamen die technischen Hilfsmittel des Pflegealltags zum Einsatz. Selbst Hand anzulegen hieß es auch bei der Station „Haut“, wo verschiedene Wunden fachgerecht behandelt bzw. verbunden wurden.

Die Teilnehmer waren sehr interessiert und brachten sich aktiv in das Geschehen ein. „Am Anfang war ich nicht so begeistert, dass ich für das Pflegeheim zugeteilt wurde. Aber jetzt bin ich echt froh, es war ein toller Vormittag, von welchem ich viel mitnehmen und lernen konnte“, fasste Mateo seine Erfahrungen zusammen. Ein Teilnehmer wollte am Nachmittag noch zusätzliche Erfahrungen im Umgang mit den Bewohner:innen sammeln und hat den Boys‘ Day kurzerhand verlängert.

Informationen 
Weitere Informationen über den BOYS´ DAY erhältst du unter www.boysday.at 
oder per E-Mail: isabell.davies-falch(at)feldkirch(dot)at

 

zurück zur Übersicht